Wonach suchen Sie?

Aktuelles aus dem Ideenreich

SIGN+DESIGN aus Schwalmtal

29 Dez

Wir pflanzen Bäume

Heute schon an Übermorgen denken

In dieser Woche setzen wir ein ganz tolles Projekt um, dass wir schon lange geplant haben: Unsere nicht für Lager- oder Produktionsfläche genutzten Quadratmeter werden grün. Bedeutet: Wir pflanzen Bäume auf unserem Firmengelände und zwar sechs Stück. Forscher sind übrigens überzeugt, dass Bäume unser Klima retten könnten, aber warum sind Bäume sonst noch wichtig für uns?

Bäume können eine ganze Menge. Ohne sie bzw. ihre Leistung wäre unser globales Ökosystem kaum vorstellbar. Sie sind die grüne Lunge einer Stadt und filtern für uns Staub und Partikel aus der Luft. Verantwortlich dafür ist die Photosynthese, die wir mit Sicherheit alle aus dem Bio-Unterricht kennen. Der Baum nimmt Kohlendioxid auf, gibt Sauerstoff ab, feuchtet die Luft an und filtert sie von Schadstoffen. Möglich wird das durch die innere Struktur der Blätter, die alles aufnimmt. Vergleichbar ist das mit einer Dunstabzugshaube in der Küche, die Gerüche anzieht. Ist der Filter voll, muss man ihn austauschen. Genauso ist das mit den Blättern, die der Baum im Herbst abstößt.

Bereit für ein paar beeindruckende Zahlen?
Es gibt schätzungsweise über drei Billionen Bäume auf der Erde und über 60.000 verschiedene Arten. Schon ein kleiner Baum von nur rund 20 Metern Höhe produziert ca. 10.000 Liter Sauerstoff am Tag. Das reicht für fünf bis zehn Menschen, die am Tag je 500 bis 2.000 Liter Sauerstoff benötigen. Eine alte Buche kann z.B. 1,7 Kilogramm Sauerstoff pro Stunde produzieren – damit können 50 Menschen eine Stunde lang atmen. Pro Jahr filtert ein Baum alleine über seine Blätter bis zu 100 Kilogramm Staub aus der Luft. Bäume zu pflanzen, hat laut Wissenschaft das Potential, zwei Drittel der bisher von Menschen verursachten klimaschädlichen CO2-Emissionen aufzunehmen. Bäume bieten aber auch Lebensraum. In Deutschland sind das etwa 6.700 Tierarten, die auf Bäume und Wälder angewiesen. Sie bieten Nistplätze, Nahrung und Schutz für die unterschiedlichsten Tiere.

Unser Tipp: Verwandeln Sie auch Ihr Büro oder Ihr Zuhause in eine kleine, grüne Oase. Nicht nur Bäume sorgen für gute Luft, auch kleine Pflanzen kümmern sich um ein angenehmes Klima.

Sollen wir Ihnen noch verraten, für welche Baumsorten wir uns entschieden haben?
Zwei sind Feldahorne, die bis zu 15 Meter hoch werden, drei sind Amberbäume, dessen Laub sich in den schönsten Farben von Gelborange über Karminrot bis Schwarzviolett zeigt und ein Walnussbaum, der bis zu 200 Jahre alt werden kann.

Werbeagentur

Konzepte und Ideen von SIGN+DESIGN®

Info