Wonach suchen Sie?

Aktuelles aus dem Ideenreich

SIGN+DESIGN aus Schwalmtal

04 Feb

Unsere TOP 5-Projekte 2020

Von der Webseite bis zum Druckprodukt

Wie schon angekündigt, geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere TOP 5-Projekte aus dem letzten Jahr. Die Auswahl fiel uns nicht leicht, weil in jedem unserer zahlreichen Projekte ganz viel Herzblut steckt. Blicken Sie mit uns zurück und vielleicht inspiriert Sie ja auch das ein oder andere Projekt, das perfekt in Ihr Marketingjahr 2021 passen würde.

CLAYTOURS Webseite

CLAYTEC e.K.
Projekt: Neue Webseite mit interaktivem Content

Im Auftrag des Viersener Unternehmens, dem Spezialisten für Lehmbaustoffe, haben wir eine einzigartige Webpräsenz mit interaktiven Content geschaffen, eine Erlebniswelt mit Mehrwert rund um das Kernprodukt Lehm – CLAYTOURS. Der User hat hier u.a. die Möglichkeit, individuelle Touren zu planen und zu speichern sowie Empfehlungstouren zu nutzen und so Lehm-Architektur live zu erleben.

Neben detaillierten Beschreibungen zu den jeweiligen Objekten mit Informationen über die verbaute Lehmart, den Architekten und den Handwerker wurde ein Bewertungstool installiert, dass der User ohne Anmeldung nutzen kann. Auch das Speichern von Objekten via Local Storage, die dann zu einer individuell zu benennenden Tour hinzugefügt werden können, ist ebenfalls ohne Anmeldung möglich. Innerhalb dieser Tour können Objekte via Drag & Drop verschoben werden, was dann live in der Google Map aktualisiert wird. Weitere Vorteile bei CLAYTOURS: Der User kann Objekte direkt in seiner Nähe suchen und seinen Startpunkt angeben und die Route vom Startpunkt bis zum Objekt A wird mitberechnet.

Mit einem modernen, übersichtlichen Design, einer schnellen Ladezeit, einer gelungenen Farbgebung, Mehrsprachigkeit, individuellen Texten und einer übersichtlichen Navigation stand auch die Benutzerfreundlichkeit in unserem Fokus – alles Faktoren, um das Ranking bei Google zu erhöhen.

 

Moos-Butzen Eiervermarktung

Leonhard Moos & Butzen GmbH
Projekt: Marketing- und Kommunikationskonzept für das Projekt „Bauer 2.0“

Ein weiteres spannendes Projekt haben wir für den Eiervermarkter Leonhard Moos & Butzen GmbH aus Viersen umgesetzt. Er kam mit der Aufgabe auf uns zu, ein Marketing- und Kommunikationskonzept für das Projekt „Bauer 2.0“ zu erstellen. Daraufhin haben wir uns einige Tage mit den Themen Eier, deren Vermarktung und weiteren relevanten Themen auseinandergesetzt und ein Konzept mit Umsetzungsbeispielen erstellt.

Unsere Zielsetzung: Das gesamte Unternehmen für die Zukunft rüsten. Aus diesem Grund haben wir ein neues Corporate Design entwickelt, auf Basis des alten Logos mit neuen Vertrauenselementen und neuem Farbkonzept. Um das Corporate Design für Moos-Butzen und weiteren Firmen sichtbar zu machen, haben wir ein CD Manual ausgearbeitet. Der Inhalt: die visuellen und verbalen Elemente sowie die Richtlinien zu Farben, Typo und Grafiken.

Zur Umsetzung des erstellten Kommunikationskonzeptes gehörten u.a. auch: Überarbeitung des Logos, Gestaltung Siegel „100 Jahre Moos-Butzen“, Erstellung von themenbezogenen Icons, Anzeigenschaltungen in Fachzeitschriften, inhaltliche und farbliche Überarbeitung der Webseite, Überarbeitung der Visitenkarten, Überarbeitung der Briefbogen und ein Jubiläums-Karton.

Broschüre Harms+Wende

Harms & Wende Group
Projekt: Neue Imagebroschüren

Mit einer neuen 12-seitigen Imagebroschüre konnten wir auch unseren Kunden Harms & Wende GmbH & Co. KG 2020 glücklich machen. Von der Beratung über das Design bis hin zum Druck und zur Auslieferung haben wir das Projekt von Anfang bis Ende begleitet. Dabei haben wir uns, gemäß des Titel und des gleichzeitigen Unternehmensclaim „Vertrauen verbindet“, in einer vertrauensvollen Zusammenarbeit nicht nur für einen kompletten neuen Look entschieden, sondern auch ein neues Konzept entwickelt.

Neben einer klaren Struktur und einer Definition der Farbwelten haben wir uns dabei für eine neue Bildsprache entschieden und auch die Texte redaktionell überarbeitet. Ein Highlight der Broschüre ist das Cover, das aus einer Vielzahl von verschiedenen Elementen besteht und grafisch sehr aufwendig bearbeitet wurde – eine perfekte Symbiose aus Internationalität und Produktvielfalt, die Harms & Wende auszeichnet.

Auch für das Tochterunternehmen Procon Pas Elektronik GmbH haben wir eine neue Imagebroschüre geschaffen und sind ähnlich vorgegangen wie bei Harms & Wende. Auch hier haben wir für jeden Bereich eine Doppelseite kreiert, die klar gegliedert ist und sozusagen eine neue Bildsprache spricht. Procon nutzt die Imagebroschüre auch online und verschickt diese an ihre Kunden zusätzlich auf dem digitalen Wege.

Wir freuen uns auch schon auf ein ereignisreiches Jahr 2021 mit der Harms & Wende Group und halten Sie natürlich über die weiteren gemeinsamen Projekte an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Detectomat

Detectomat GmbH
Projekt: Webbasiertes System zur Erstellung von Brandmeldeanlagen 

Detectomat GmbH entwickelt, produziert und vermarktet Produkte und ganzheitliche Systemlösungen im Bereich des Brandschutzes. Mit einem eigens dafür entwickelten System-Konfigurator können Brandschutzanlagen auch konfiguriert werden. Das bedeutet: Planungs- und Ingenieurbüros oder Elektrobetriebe laden sich die Software herunter und können für ihre anstehenden Projekte ein komplettes Detectomat-System erstellen.

Um im Zeitalter der Digitalisierung konkurrenzfähig zu bleiben und neue Kunden zu gewinnen, haben wir gemeinsam mit GDS-media diese Softwarelösung auf die nächste Ebene gebracht und zusätzlich zur aktuellen windowsbasierten Software eine webbasierte Lösung entwickelt. Unsere Basis: Die aktuelle Software, die ebenfalls einem Remake unterzogen wurde, um sie modernsten Anforderungen anzupassen. So wird es in Zukunft möglich sein, unabhängig von Betriebssystem oder Plattform, überall auf den Konfigurator zuzugreifen und somit noch flexibler agieren zu können.

Die Konfigurationen können dann zur Überprüfung oder als Angebotsanfrage direkt an Detectomat GmbH geschickt werden. Ferner sind verschiedene Ausgabe- und Exportformate auswählbar, wie z.B. EXCEL, GAEB D81/83 Datei. Möglich ist auch das Ausdrucken der Konfiguration als Leistungsverzeichnis oder als Katalog mit Bildern.

Abbildung Website Hörakustik Hamacher

Hörakustik Hamacher GmbH
Projekt: Relaunch der Webseite inkl. Content

Für unseren Kunden Hörakustik Hamacher GmbH durften wir einen Relaunch der Website durchführen. Unser Fokus lag im kompletten Redesign und der technischen Optimierung der Webseite unter Berücksichtigung der Usability mit dem Schwerpunkt „Mehrwerte schaffen“.

Unsere Werkzeuge: Die Implementierung eines Online-Buchungstools und eines Online-Hörtestes. Mit diesen Online-Service-Angeboten helfen wir dem User nicht nur jederzeit einen Termin zu buchen, sondern auch selber eine erste Einschätzung seines Hörvermögens von zu Hause aus zu tätigen.

Unterstützt haben wir Hörakustik Hamacher aber nicht nur in Sachen Webdesign, sondern auch im Bereich Content. Das bedeutet: Wir haben auch die Texten der „alten“ Webseite optimiert, diese überarbeitet, angepasst oder neu geschrieben. Ergänzt haben wir den Inhalt hier durch Blogbeiträge rund um das Thema Hören, die Tipps und weitere Informationen liefern – weiterer Mehrwert, der immer wichtiger wird, und durch seine Einzigartigkeit für gutes SEO-Karma sorgt.

Werbeagentur

Konzepte und Ideen von SIGN+DESIGN®

Info