Wonach suchen Sie?

Aktuelles aus dem Ideenreich

SIGN+DESIGN aus Schwalmtal

28 Okt

Lachen ist die beste Medizin

Heute schon ausgiebig gelacht?

Heute schon ausgiebig gelacht? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Denn – wer lacht, lebt gesünder und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter wird bei uns großgeschrieben.

Schon im antiken Griechenland war die heilende Wirkung des Lachens bekannt. Aber erst vor etwa 30 Jahren haben sich Wissenschaftler mit der Gelotologie (= der Lachforschung) beschäftigt. Zahlreiche Studien belegen mittlerweile, dass ausgiebiges Lachen biochemische Prozesse im Organismus aktivieren, die sich positiv auf Körper und Seele auswirken.

Hätten Sie gewusst, dass man beim Lachen allein im Gesicht 17 verschiedene Muskeln bewegt und im gesamten Körper sogar 300 Muskeln aktiviert werden? Aber was passiert noch, wenn man lacht? Das Zwerchfell hüpft auf und ab, die Atmung vertieft sich und der Körper wird besser mit Sauerstoff versorgt. Durch die Muskelbewegungen während des Lachens werden Verspannungen gelöst und sogar die Verdauung angeregt. Lachen Sie regelmäßig, werden die Adern geweitet und der Blutdruck kann dadurch gesenkt werden. Und: Häufiges Lachen stärkt die Abwehrkräfte!

Hört sich doch gut an! Machen Sie das Lachen zu einem wesentlichen Bestandteil eines gesunden Lifestyles, der sogar noch Spaß macht! Und – ein wichtiger Hinweis für die Männer: Laut einer Studie ist für Frauen Humor mit 53 % die wichtigste Eigenschaft bei Männern, erst dahinter kommen Intelligenz (44 %) und Ehrlichkeit (39 %).

Von Kindern können wir uns übrigens eine Scheibe abschneiden – sie lachen bis zu 400 Mal am Tag, der durchschnittliche Erwachsene gerade mal 15 Mal am Tag. Sie möchten Ihrem Lachen etwas auf die Sprünge helfen? Wie wäre es mit einem Lach-Yoga-Kurs? Die Lacher sind zwar am Anfang nur simuliert, aber das ändert nichts an der positiven Wirkung. Das Gehirn kann nämlich nicht unterscheiden, ob das Lachen echt ist oder nicht. Und Lachen in der Gruppe fällt ja bekanntlich oft leichter.

Bevor wir Sie jetzt in eine ausgiebige Lach-Phase entlassen, hier noch ein Lach-Tipp fürs Büro: Die Mundwinkel einfach zu einem breiten Grinsen auseinanderziehen und die Grimasse 60 Sekunden lang halten, das steigert bereits die Stimmung. Lustige Witze von den Kollegen können die Übung aber noch unterstützen.

Und wenn Sie gerade mal nicht Lachen mögen, aber Ihre Stimmung positiv beeinflussen möchten, nehmen Sie sich eine Mini-Auszeit: Gehen Sie in die Natur, genießen Sie die Sonnerstrahlen und das wunderschöne Farbenspiel des Herbstes.

Werbeagentur

Konzepte und Ideen von SIGN+DESIGN®

Info